HT-S-EX Zellenradschleuse

blauw-vinkje.png Autonomes Sicherheitssystem
blauw-vinkje.png Modulares Konzept mit zahlreichen Rotorvarianten
blauw-vinkje.png Externe Kugellager
blauw-vinkje.png Explosionsgeschützt und schwer entflammbar bis 2,5 bar
        (Klingen aus Stahl / Edelstahl)

Typ HT-S-EX Zellenradschleuse

Die HT-S-EX-Zellenradschleusen können als Luftschleusen in Hochvakuumsystemen und für Dosieranwendungen in EX-Umgebungen eingesetzt werden. Die HT-EX-Zellenradschleuse ist nach den ATEX-Richtlien gemäß EX II 1D/...
Extern können Sie zwischen einem zertifizierten ATEX II 2/3D-Antrieb oder einem nicht zonengesteuerten Motor wählen.

Geeignet für

Für Druckdifferenzen bis max. 0,5 bar und Produkte mit normalen Durchflusseigenschaften. Für noch schwerere Anwendungen bis max. 1 bar Differenzdruck ist es besser, eine MD-EX zu wählen.

Druckstoßfestigkeit bis max. 2,5 bar (PU Blätter 1,7 bar)

Die Dosierschleuse HT-S-EX eignet sich sehr gut als Luftschleuse und wirtschaftliches Entkopplungssystem in Vakuumsystemen, in Kombination mit einer geeigneten Druckentlastung.

 

40-jaar-ervaring.gif   ex-logo.jpg

Version

Größe  : DN250 - DN 350
Rotorvolumen  : 6.5 bis 20 Liter
Haus  : Gusseisen, Option: hartverchromt oder vernickelt
Rotor  : Stahl oder Edelstahl, 8 Blätter
Lager  : Außenliegende Kugellager
EX

 : Flammendurchschlagsicher und druckstoßfest bis 1,7 bar (PU 
   Blätter) und 2,5 bar (Stahl oder Edelstahl Rotorblätter)

 

André Casteels

Sales engineer Belgium and Luxembourg
Kontakten