B-S / JK-S Zellenradschleuse

blauw-vinkje.png Wird standardmäßig mit Neopren-Klingen geliefert
blauw-vinkje.png Auch mit Silikon- (max. 250°C) oder PU-Klingen erhältlich
blauw-vinkje.png ATEX EX II-2D und 3D verfügbar (Zone 21 und 22)
blauw-vinkje.png Explosionsgeschützt und schwer entflammbar
blauw-vinkje.png Verfügbar: ATEX EX II 1D (Zone 20)

Typ BJ / JKS  

Die Holzverarbeitung erfordert spezielle Schleusen. Aufgrund der Partikelgröße des Mediums und der Tendenz zu großen Kapazitäten sind die meisten Abgabeschleusen nicht ideal für diesen Sektor geeignet. Anwendungen unter Filtern erfordern auch eine hohe Dichte und eine optimale Anschlussmöglichkeit für die am häufigsten verwendeten Filter. Die Serien BS und JK-S bieten das ideale Schleuse mit bewährter Qualität, auch für Anwendungen in diesem Bereich.

Geeignet für

Diese B-S/JK-S-EX Zellenradschleusen wurden speziell für die EX-Bedürfnisse der Holzindustrie entwickelt. Da sie aus Stahlblech gefertigt sind, können die Schlösser größer hergestellt werden, wobei die EX-Sicherheit weiterhin gewährleistet ist.

Auch Anwendungen unter Filtern erfordern eine hohe Dichte, wobei eine Druckstoßfestigkeit von bis zu 0,5 bar in Kombination mit anderen EX-Maßnahmen in den meisten Fällen mehr als ausreichend ist. Diese Zellenradschleusen haben auch eine optimale Verbindung zu den am häufigsten verwendeten Filtern.

 

40-jaar-ervaring.gif   ex-logo.jpg

Version JK-S

Größe : DN25 - DN50 - DN75 - DN100 -DN150
Rotorvolumen : 17 bis 138 Liter
Haus : Stahlblech
Rotor : Neopren, Silikon oder Vulkollan
Lager : Intern

 

Version B-S

Größe : DN500 - DN1000 - DN1500
Rotorvolumen : 125 bis 375 Liter
Haus : Stahlblech
Rotor : Neopren, Silikon oder Vulkollan
Lager : Intern
   

 

Kontakten

Jos Louwers

Sales coordinator

Stärke durch Zusammenarbeit

VDL Industrial Products ist seit Jahrzehnten ein führender Hersteller und Berater im Bereich der Schüttgutabfertigung. Ein Teil dieser Komponenten, einschließlich wie z.B. unsere Zellenradschleusen, werden im eigenen Haus entwickelt, und sind in vielen Branchen ein Begriff.

Gemeinsam kommen wir zu einer Gesamtlösung.